Herbstmode





Hallo Mareike,

die Sachen, die ich im Webinar vorgestellt habe – Bluse aus Herrenhemd, Zipfelrock, Overall – von denen ich weiß, dass Du sie genäht hast, kannst Du auch jetzt noch, herbstlich gestylt, anziehen.Wie wärs mit der aus dem weißen Herrenhemd genähten Bluse, mit Top darunter, kleinem Tuch und schwarzer Hose? Auch den Zipfelrock, in gedeckten Farben, kannst Du mit Stiefeln, Pullover und Schal, modisch zur Schleife gebunden,herbstlich stylen.

Oder zieh unter den Overall, den Du Dir aus Baumwollsatin  und einen zweiten aus Nadelstreifenstoff genäht hast, eine weiße Bluse oder einen weißen Rolli.

Zur Geburtstagsparty empfehle ich Dir das topmodische rote Baumwolljerseykleid mit Volants an den Ärmeln

aus meiner Herbstkollektion.

Trag dazu rote Schuhe oder schwarze Stiefel.

Und zur Opernpremiere ein zweiteiliges schwarzes Spitzenkleid mit Tellerrock, cool gestylt mit roten Schuhen und roter Clutch.               

Für Freizeit oder Büro näh Dir ein wärmendes Sweatshirt mit Volantärmeln oder bestell es bei mir, das würde mich natürlich sehr freuen.Trag es zu Knöchelstiefeln und enger Jeans.
                                                                             

Dein neues Herbstkleid näh Dir doch, ganz trendig, aus einem bedruckten Samt- oder Cordsamtstoff.

Die bedruckten samtigen Stoffe sind neu im Sortiment dieser Stoffshop


 

Aus zweierlei Cordsamtstoffen von buttinette habe ich dieses Herbstkleid genäht.

Die schwarzen Overkneestiefel mit aufgestickten Blumen bekommst Du bei :

Klick einfach auf diesen Link:
Overkneestiefel
STEVE MADDEN





So, liebe Mareike und Ihr anderen Näh- und Modefans, das sind vorerst meine Anregungen für Euer Herbstoutfit.

Deine Bettina

-->